Schoenere Radiobuttons und Checkboxes

Claudia Reiser wrote this 21:13:

Wer sagt denn, dass man Radiobuttons und Checkboxes nicht auch etwas verschönern kann?

Hier zum Beispiel ein paar schöne Beispiele und Erklärungen.
Oder hier noch ein Beispiel.

Und abgesehen davon, dass zur Unterscheidung von aktiv/inaktiv teilweise nur Farben verwendet werden und dass man natürlich so stylen kann, dass dahinter kein Radiobutton oder keine Checkbox zu vermuten ist, scheint es auf den ersten Blick auch keine grossen Usability-Probleme zu geben. Und bei deaktiviertem Javascript werden einfach die normalen Checkboxes und Radiobuttons angezeigt. Schick, muss ich nur noch gelegentlich mal crossbrowsertesten, um zu sehen, ob sowas schon eingesetzt werden kann. Firefox auf jeden Fall kann’s. 🙂

Flash und MP3

tempa wrote this 01:00:

Ich bin ein Stück weiter in der Recherche.
A) … habe ich einen Weg gefunden wie man mit dem Freewaretool Powerbullet kleine Miniflash produziert. Der Ton kann wohl mit dem FS-Command per Javascript auch abgestellt werden. So ganz bin ich mit dem Thema noch nicht durch. Von Fall zu Fall nehme ich eben Plan B.

B) … habe ich einen freien Flash-MP3-Player bei Webmatze entdeckt, der ebenfalls geeignet ist.

Sodele! Nun steht meinem Plan nichts mehr im Wege. Ich kann also jederzeit einen Vortrag halten oder ein Märchen erzählen. Ich will sicherlich nicht langweilen, aber unsere Stimme gibt unsere Interpretation eines Textes wieder und damit ist es eine Komponente, die man bewusst und gezielt einsetzen sollte.

Eine moderne Navigation inklusive Fallback: Best practise

tempa wrote this 20:29:

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat Eric Mayer mit S5 eine Seite per Javascript und CSS so zusammengefaltet, dass eine Powerpointähnliche Seite herauskam. Bei deaktiviertem Script wurde einfach nicht das Script und auch nicht CSS geladen und die Seite auch zusammengefaltet.

In ähnlicher Weise ist auch das Fallback von Shaun Inman ausgestattet. Ich bin mit vielem was Shaun Inman bei seinem Design anwendet, wie z.B. die Defaultschriftgröße oder auch die Farbkombination in der Navigation … beides ist etwas für Menschen mit sehr guten Augen … nicht auf seiner Linie, aber wie der die Navigation einbindet ist großartig.

Resistance is *not* futile: ASP2PHP und die Sache mit Remote Scripting

tempa wrote this 14:12:

ASP2PHP überträgt VBScript und den einen oder andern JScript-Anteil in die Programmiersprache PHP.

Schön. Schließlich ist man ja schon gut beschäftigt eine Sprache neu zu lernen. Remote Scripting hat viel mit ASP zu tun. Dort hat es schließlich angefangen. Wer nun auch mit PHP RPC (Remote Procedure Call // aktuell sehr populär unter dem Begriff AJAX) anstrebt, wird um Javascript nicht herumkommen. Also braucht es nun schon zwei Sprachen. Wer darüber hinaus valides XHTML aber nicht XML anstrebt, kann für den „Remote Pocedure Call“ keinen iFrame verwenden sondern muss auf ein Java-Applet oder die Flash MX Extension zurück greifen.

Quellen zu den Themea Remote-Scripting:
Microsoft MSDN/Library/ASP: Remote Scripting
ASP heute: Remote Scripting
PHP2Javascript und Javascript2PHP
Apple Developer Connection: Remote Scripting mit iFrame
JSPAN: Remote Scripting
ashleyit: Remote Scripting mit Servlets
AMFPHP: Remote Scripting mit Hilfe einer Flash Extension
PEAR: RPC-XML (PHP-Library)

Wer hier noch weitere gute Quellen kennt, ich bin dankbar für ein wenig Recherchehilfe.

Also alles in allem ziemlich viel heavy Stuff. Aber: Resistance is *not* futile. Ich werde mein Plugin schon so schreiben, dass es sich einschmiegt in das Browserfenster wie ein weicher Babypopo und kein Sattelzug für den Gang zum Bäcker darstellt. 😉

Recent Comments:

  • Silke schümann { Du warst auf dieser Seite: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau http://templaterie.de/blog/931/step1-zur-archiv-thumbgalerie-via-custom-fields-marke-eigenbau/ Hier war ich noch am Basteln. Ich fürchte meine PHP-Kenntnisse sind... } – Aug 26, 9:29 AM
  • Andreas { Hey, ich habe den Code wie oben benutzt und auch $dgal = get_posts('category=1′); on der richtigen Zeile eingesetzt nur bei mir läufts immernoch nicht. Kann... } – Aug 26, 3:20 AM
  • Fred { "wer Smarty lernt, kann tatsächlich gleich auch PHP mitmachen, ich hatte es eine zeitlang auch eingesetzt, aber jetzt mach ich es wieder auf meine art... } – Jan 06, 7:14 PM
  • Silke Schümann { Das klingt nach einem Syntaxfehler in der ersten Zeile. Anführungszeichen korrekt? Und das Plugin funktioniert nur innerhalb von Editland. Die index.php ausserhalb von Editland aufzurufen... } – Jun 18, 3:40 PM
  • Jörg { Hallo, ich habe die index.php im ersten Abschitt Nr. 3 beschrieben, angelegt. Beim Aufruf der Seite wird folgende Fehlermeldung angezeigt: Parse error: parse error, unexpected... } – Jun 18, 3:14 PM
  • Michael { Gern geschehen 😉 } – Mai 29, 2:31 PM
  • Silke Schümann { Jepp. Das war's: ES tut! Lösung ist nun in einem eigenen Beitrag: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau Fertig und betriebstüchtig! 🙂 } – Mai 29, 1:25 PM
  • Michael { Wie wäre es, wenn Du die Zeile $dgal = get_posts('category=1'); auslagerst und den Rest in eine Funktion packts, der Du $dgal übergibst. Das wäre auch... } – Mai 29, 12:45 PM
  • Silke Schümann { Ich ziehe diees Variante ebenfalls vor, dovh wenn ich Code übernehmen, dann ändere ich hierfür nicht extra. Es dürfte gehzpft wei gesprungen sein, welche man... } – Mai 29, 2:00 AM
  • Ulf { ich würde bei der Syntax für Schleifen konsequent die C-ähnliche Variante mit geschweiften klammern nehmen, nicht die alternative mit Doppelpunkt und "endwhile" bzw. "endforeach". } – Mai 29, 12:00 AM
  • Silke Schümann { Ich habe ich http://franchie.de die Thumbs in der Sidebar erfolgreich ausgelesen. Ansonsten ist die Test-Umgebung unter 1a-test dot de / blog Ich will diese Adresse... } – Mai 28, 11:37 PM