Smallshop-Alternative zu XT-Commerce

tempa wrote this 15:47:

Nachdem aktuell hier einige Suchanfragen zu XT-Commerce-Templates aufprallen, sollte ich einmal die Suchparameter korrigieren. Tiacquisa richtet sich an diejenigen, die von dem mächtigen Werkzeug XT-Commerce erschlagen werden.

Würde ich für XT-Commerce Templates machen, wäre dies mit einem erheblich höheren Aufwand verbunden als ein Template für Tiacquisa. Einfach, weil in XT-Commerce viele Abfragen, Teilansichten und anderes berücksichtigt werden müssen, die bei Tiacquisa nicht vorkommen. Nicht weil diese Ansichten nicht vorhanden wären, sondern weil diese Ansichten über die Combination von CMS und dem Onlineshop Tiacquisa zustande kommen und bei der Zielgruppe ganz bewußt auch selbst gestaltet werden können soll. Das heißt, bei der Kombination von Editland und Tiacquisa spare ich erheblichen Aufwand, indem viele Templates schlicht nicht gebraucht werden. Sie ergeben sich aus einer vereinfachten Struktur.

Tiacquisa ist für kleine Warenbestände ausgerichtet. Es ist der Liebhabershop, der sich durch die individuelle Ausgestaltung von Detailseiten auszeichnet, während XT-Commerce primär aus datenbankgenerierten schematischen Detailseiten besteht. Die Möglichkeit individuelle Detailseiten zu gestalten ist bei XT-Commerce die Ausnahme, nicht die Regel.

   

Recent Comments:

  • Silke schümann { Du warst auf dieser Seite: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau http://templaterie.de/blog/931/step1-zur-archiv-thumbgalerie-via-custom-fields-marke-eigenbau/ Hier war ich noch am Basteln. Ich fürchte meine PHP-Kenntnisse sind... } – Aug 26, 9:29 AM
  • Andreas { Hey, ich habe den Code wie oben benutzt und auch $dgal = get_posts('category=1′); on der richtigen Zeile eingesetzt nur bei mir läufts immernoch nicht. Kann... } – Aug 26, 3:20 AM
  • Fred { "wer Smarty lernt, kann tatsächlich gleich auch PHP mitmachen, ich hatte es eine zeitlang auch eingesetzt, aber jetzt mach ich es wieder auf meine art... } – Jan 06, 7:14 PM
  • Silke Schümann { Das klingt nach einem Syntaxfehler in der ersten Zeile. Anführungszeichen korrekt? Und das Plugin funktioniert nur innerhalb von Editland. Die index.php ausserhalb von Editland aufzurufen... } – Jun 18, 3:40 PM
  • Jörg { Hallo, ich habe die index.php im ersten Abschitt Nr. 3 beschrieben, angelegt. Beim Aufruf der Seite wird folgende Fehlermeldung angezeigt: Parse error: parse error, unexpected... } – Jun 18, 3:14 PM
  • Michael { Gern geschehen 😉 } – Mai 29, 2:31 PM
  • Silke Schümann { Jepp. Das war's: ES tut! Lösung ist nun in einem eigenen Beitrag: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau Fertig und betriebstüchtig! 🙂 } – Mai 29, 1:25 PM
  • Michael { Wie wäre es, wenn Du die Zeile $dgal = get_posts('category=1'); auslagerst und den Rest in eine Funktion packts, der Du $dgal übergibst. Das wäre auch... } – Mai 29, 12:45 PM
  • Silke Schümann { Ich ziehe diees Variante ebenfalls vor, dovh wenn ich Code übernehmen, dann ändere ich hierfür nicht extra. Es dürfte gehzpft wei gesprungen sein, welche man... } – Mai 29, 2:00 AM
  • Ulf { ich würde bei der Syntax für Schleifen konsequent die C-ähnliche Variante mit geschweiften klammern nehmen, nicht die alternative mit Doppelpunkt und "endwhile" bzw. "endforeach". } – Mai 29, 12:00 AM
  • Silke Schümann { Ich habe ich http://franchie.de die Thumbs in der Sidebar erfolgreich ausgelesen. Ansonsten ist die Test-Umgebung unter 1a-test dot de / blog Ich will diese Adresse... } – Mai 28, 11:37 PM