Editland-Sites vs Weblog (am Beispiel WordPress)

tempa wrote this 13:45:

Editland bietet, wie Nutzer wissen, eine sehr angenehme Benutzeroberfläche und den Vorteil, dass Anderungen direkt in die Seite geschrieben werden.
Das Weblog WordPress sowie einige andere Systeme haben mittlerweile zwar einen WYSIWG-Editor, der den Nutzer davon entbindet sich mit HTML-Elementen auseinanderzusetzen, jedoch arbeitet man immer noch in einem Formularfeld. Fehler, die sich auf das umgebende Template auswirken werden erst nach dem Speichern und dem Wechsel der Ansicht offensichtlich.

(mehr …)

Seiten verstecken in Editland

tempa wrote this 13:11:

Seiten in Editland verstecken kann man über die Menüverwaltung, indem man die Seiten zweimal statt einmal gegenüber dem vorhergehenden Link einrückt. Dabei bleibt die Hirarchie erhalten, doch haben treten bei den Platzhaltern Listmenü und Menupart hier einge Eigenheiten auf, dass z.B. auch die zweite Seite die man in der selben Ebene verstecken will, erneut um zwei einrücken muss. Auch sind die Seiten, wenn man eine neue Seite anlegt sofort sichtbar und man schreibt quasi vor Publikum. Schön wäre es, wenn man Seiten in aller Ruhe vor den Augen der Äffentlichkeit versteckt schreiben könnte. Damit das klappt wurde soeben ein Pluginkonzept an Schweiz weitergereicht, das voraussichtlich in ca. zwei Monaten in den Templaterieshop zu den anderen Plugins wandern kann. (mehr …)

777-Saftyalert — Post vom Provider

tempa wrote this 20:18:

Das Sicherheitsrisiko CHMOD 777 — das bedeutet, dass verschiedene Nutzer, die bestimmte Eigenschaften erfüllen, alles auf dem Server tun dürfen (lesen, schreiben, ausführen) — veranlasst so manchen Provider, dieses erst gar nicht zuzulassen. Doch habe ich bislang noch keinen Hinweis gefunden, warum Provider behaupten, dass weitere Kunden durch diese Rechtevergabe auf Ordner und Dateien gefährdet sind. (mehr …)

   

Recent Comments:

  • Silke schümann { Du warst auf dieser Seite: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau http://templaterie.de/blog/931/step1-zur-archiv-thumbgalerie-via-custom-fields-marke-eigenbau/ Hier war ich noch am Basteln. Ich fürchte meine PHP-Kenntnisse sind... } – Aug 26, 9:29 AM
  • Andreas { Hey, ich habe den Code wie oben benutzt und auch $dgal = get_posts('category=1′); on der richtigen Zeile eingesetzt nur bei mir läufts immernoch nicht. Kann... } – Aug 26, 3:20 AM
  • Fred { "wer Smarty lernt, kann tatsächlich gleich auch PHP mitmachen, ich hatte es eine zeitlang auch eingesetzt, aber jetzt mach ich es wieder auf meine art... } – Jan 06, 7:14 PM
  • Silke Schümann { Das klingt nach einem Syntaxfehler in der ersten Zeile. Anführungszeichen korrekt? Und das Plugin funktioniert nur innerhalb von Editland. Die index.php ausserhalb von Editland aufzurufen... } – Jun 18, 3:40 PM
  • Jörg { Hallo, ich habe die index.php im ersten Abschitt Nr. 3 beschrieben, angelegt. Beim Aufruf der Seite wird folgende Fehlermeldung angezeigt: Parse error: parse error, unexpected... } – Jun 18, 3:14 PM
  • Michael { Gern geschehen 😉 } – Mai 29, 2:31 PM
  • Silke Schümann { Jepp. Das war's: ES tut! Lösung ist nun in einem eigenen Beitrag: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau Fertig und betriebstüchtig! 🙂 } – Mai 29, 1:25 PM
  • Michael { Wie wäre es, wenn Du die Zeile $dgal = get_posts('category=1'); auslagerst und den Rest in eine Funktion packts, der Du $dgal übergibst. Das wäre auch... } – Mai 29, 12:45 PM
  • Silke Schümann { Ich ziehe diees Variante ebenfalls vor, dovh wenn ich Code übernehmen, dann ändere ich hierfür nicht extra. Es dürfte gehzpft wei gesprungen sein, welche man... } – Mai 29, 2:00 AM
  • Ulf { ich würde bei der Syntax für Schleifen konsequent die C-ähnliche Variante mit geschweiften klammern nehmen, nicht die alternative mit Doppelpunkt und "endwhile" bzw. "endforeach". } – Mai 29, 12:00 AM
  • Silke Schümann { Ich habe ich http://franchie.de die Thumbs in der Sidebar erfolgreich ausgelesen. Ansonsten ist die Test-Umgebung unter 1a-test dot de / blog Ich will diese Adresse... } – Mai 28, 11:37 PM