Quelle der Inspiration

tempa wrote this 00:17:

Meine Flickr Favoriten

Die Bildsammlung die über flickr retrievr nun zustande kam, empfinde ich als ein harmonisches Ganzes. Durch die Berechnung ergeben sich Farbwerte, die insgesamt ein einheitliches Erscheidnungsbild ergeben. Die Bilder bewegen sich ähnlichen Farbräumen. Da ich die Skizze im flickr retrievr meist fortgesetzt habe und nicht neu begann ist in den Favoriten eine sanfte Bewegung von einem Farbraum in den nächsten zu bemerken. Es macht sehr viel Spaß damit zu arbeiten. Auch wenn die meisten Bilder urheberrechtlich geschützt sind und erst zu klären sein wird, ob diese bei Bedarf überhaupt zur Verfügung stehen, sind diese schon jetzt ein reicher Quell der Inspiration und Ideen.

Nachtrag: und schon ist das harmonische Bild jäh zerstört. Die letzten drei Favoriten, kamen nun doch anders zustande … 😉

Beitrag editiert: Das Weblog Silkitomee Bloghunter habe ich vor einigen Monaten schon vom Netz genommen.

Vlog vom Feinsten: Ein wenig Ehrensenf gefällig?

tempa wrote this 18:44:

Ehrensenf über Internet Geschichte, eine rote Büroklammer und Entspannungs-Tipps (Zackzement!)

Nachtrag: ein Eintrag ist mit einem mechanischen Türken … 😀

Volumentarifler-Warnhinweis:
Hinsurfen gefährdet Ihre Telefonrechnung.

via Haselmatzel: Videoblogging für Fortgeschrittene

In der Schweiz verfärben sich die Blätter schwarz rot gold

tempa wrote this 12:08:

Herbstliches Schwarz Rot Gold flattert mir von einer Pappel, Ulme oder Ahornart … so genau darf man uns das nicht fragen und ich habe nun mein Pflanzenbestimmungsbuch als alten Herbarientagen nicht aus der Bücherkiste gekramt … jedenfalls flattert mir ein deutschtümelndes Laub aus der Schweiz ins Fach und klar dass da die Schweizermacher ran müssen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und was als Spaß begann ist nun schon ein Banner, das man auf Webseiten einbinden kann.
Schweizer Skisaison

Passend ein Banner oder Headerbild für Ski- und Rodel-nahe Websites, z.B. ein Sportgeschäft. Dazu ein Template aus der Templaterie z.B. dieses klassische Template-Design und keine sorge so ein Template kann man umfärben (dann passt auch mit den Farben ;)) und schon hat man aus ein wenig Rumgealberne wieder Produktives und Abrechnungsfähiges geschaffen. Das Foto des Snowboardes stammt übrigens von Photocase.com.

Ein Dialog in Bildern

tempa wrote this 01:35:

Auf Flickr ist etwas sehr Spannendes entstanden:
Du bist Deutschland — Gespräche über Deutschland in Bildern
Das ist meine Favoritenliste aus den Beiträgen des Flickr-Pools „Du bist Deutschland“. Sicher es wird viel gemeckert in den Beiträgen, aber allein die Umsetzung in den Bildern zu den Texten. Das Texten. Statt mit Platitüden wie ein wenig „Chaostheorie für Dummies“ ala „Der Flügelschlag eines Schmetterlings …“ und anderen Sprüchen, wurden in vielen Beiträgen Geschichten erzählt. Und wie im Internet üblich, haben es einige dazu verwendet platt ihre eigenen Projekte zu bewerben.

Klar ich war selbst recht erstaunt, wieviele Views mir mein Beitrag einbrachte und habe mich angesichts der Kontakte gefreut. Aber zwischen positiven Nebeneffekt und Missbrauch ist dann doch noch ein Unterschied. Sei’s drum. Spammer, die Pest des Internets, gehört wohl dazu.

Jedenfalls leide ich nicht unter eine Deutschlandweiten Depri, die mir durch eine Werbeagentur durch eine Kampagne ausgetrieben werden müsste. Aber wenn so etwas leckeres wie diese Bilder auf Flickr dabei entsteht, soll es mir recht sein. Wir sind kreativ. 🙂

Die Ästethik im Bild

tempa wrote this 06:24:

Mahnmal oder ein Ort berückender Schönheit?

Berliner Fotografen haben ein neues Motiv bekommen und Kinder einen neuen Spielplatz. Ich kann mir nicht helfen, aber wenn ich die Bilder sehe, sehe ich in erster Linie die Ästhetik im Bild. Ich gemahne mich zwar auch, dass es ein „Mahnmal“ ist, doch im Bild kann ich es nicht entdecken. In kaum einem Bild kann ich es entdecken. Manchmal tauchen Bilder auf, die ein Stück Gedenken einfangen … manchmal.

Bildquelle Timo Scholz auf Photocase

Weitere Bilder in
Photocase [-1-] [-2-] [-3-] [-4-] [-5-]
AboutPixel [-1-]
Flickr [-1-] [-2-] [-3-] [-4-] [-5-] [-6-]

Picknickstimmung, reine Bildästhetik und manchmal ein kleines Stück Gedenken und das obwohl es ob seiner monumentalen Größe so umstritten war. Vielleicht ist es anders, wenn man zwischen den Stelen steht. Die Bilder sprechen eine andere Sprache.

Mein Platz, mein Haus, meine Bilder

tempa wrote this 02:03:

Die Bohne
Diese Bohne gehört Chicago.

Mit dem Milleniumpark der Stadt Chicago gibt es nun ein weiteren Platz, der für die gewerbliche Nutzung ein heißes Pflaster ist. Sollte sich dieser Brauch weiter fortsetzen, könnte es schwer werden den Überblick zu behalten. Vor allem vor dem Hintergrund, dass einige Amateure in treu und glauben Bilder in Stocksammlungen geben und man neben den Profibildern mit allen Freigaben brilliante Bilder findet, die diese Freigabe, also das Recht zur Übertrag der Nutzung nicht haben. Ob und in wie weit ein öffentlicher Platz geschützt ist, werden nur noch eingeweihte vor Ort wissen.

Gute Nacht Marie. Ach ja, für diejenigen, die es noch nicht wissen, der andere Ort ist Paris bei Nacht, wenn der Eiffelturm mit im Bild ist. Übrigens Deutsches Recht vs Französisches Recht, es mag vielleicht sogar richtig sein, dass man in Deutschland dafür nicht belangt werden kann, in Frankreich aber schon, das heißt für jeden, der sich auf deutsches Recht beruft und im großen Maßstab diese Bilder gewerblich nutzt in Frankreich oder Chicago sich u.U. nicht mehr blicken lassen sollte. 😀

Quellen:
The Copyrighting of Public Space
New (sub)Urbanism
Bildquellen des Corpus Delicti
VERBOTEN: Nachtaufnahmen vom Eiffel Turm

   

Recent Comments:

  • Silke schümann { Du warst auf dieser Seite: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau http://templaterie.de/blog/931/step1-zur-archiv-thumbgalerie-via-custom-fields-marke-eigenbau/ Hier war ich noch am Basteln. Ich fürchte meine PHP-Kenntnisse sind... } – Aug 26, 9:29 AM
  • Andreas { Hey, ich habe den Code wie oben benutzt und auch $dgal = get_posts('category=1′); on der richtigen Zeile eingesetzt nur bei mir läufts immernoch nicht. Kann... } – Aug 26, 3:20 AM
  • Fred { "wer Smarty lernt, kann tatsächlich gleich auch PHP mitmachen, ich hatte es eine zeitlang auch eingesetzt, aber jetzt mach ich es wieder auf meine art... } – Jan 06, 7:14 PM
  • Silke Schümann { Das klingt nach einem Syntaxfehler in der ersten Zeile. Anführungszeichen korrekt? Und das Plugin funktioniert nur innerhalb von Editland. Die index.php ausserhalb von Editland aufzurufen... } – Jun 18, 3:40 PM
  • Jörg { Hallo, ich habe die index.php im ersten Abschitt Nr. 3 beschrieben, angelegt. Beim Aufruf der Seite wird folgende Fehlermeldung angezeigt: Parse error: parse error, unexpected... } – Jun 18, 3:14 PM
  • Michael { Gern geschehen 😉 } – Mai 29, 2:31 PM
  • Silke Schümann { Jepp. Das war's: ES tut! Lösung ist nun in einem eigenen Beitrag: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau Fertig und betriebstüchtig! 🙂 } – Mai 29, 1:25 PM
  • Michael { Wie wäre es, wenn Du die Zeile $dgal = get_posts('category=1'); auslagerst und den Rest in eine Funktion packts, der Du $dgal übergibst. Das wäre auch... } – Mai 29, 12:45 PM
  • Silke Schümann { Ich ziehe diees Variante ebenfalls vor, dovh wenn ich Code übernehmen, dann ändere ich hierfür nicht extra. Es dürfte gehzpft wei gesprungen sein, welche man... } – Mai 29, 2:00 AM
  • Ulf { ich würde bei der Syntax für Schleifen konsequent die C-ähnliche Variante mit geschweiften klammern nehmen, nicht die alternative mit Doppelpunkt und "endwhile" bzw. "endforeach". } – Mai 29, 12:00 AM
  • Silke Schümann { Ich habe ich http://franchie.de die Thumbs in der Sidebar erfolgreich ausgelesen. Ansonsten ist die Test-Umgebung unter 1a-test dot de / blog Ich will diese Adresse... } – Mai 28, 11:37 PM