Colophon

tempa wrote this 19:11:

Colophon ist ein Begriff aus der Welt der Verlage. Und da ein Weblog irgendwie auch eine Publikation ist mit einem Verleger, gewöhnlich einem Selbstverleger, haben Weblogs hier und da ein Colophon.

Ein Colophon ist streng genommen nur das Logo des Verlages, doch wie so vieles in der Sprache, wandelt sich auch dieser Begriff und daher ist dies eine Seite im Netz mit Metainformationen zur Publikation.

Wer publiziert?

Im Templaterie Blog bloggen aktuell neben mir noch zwei Dauergäste mit. Die Autoren sind:

Was wird publiziert?

Wir berichten hier über unsere Arbeit über Erfahrungen und Entdeckungen im Netz.

Robert Basic hat sich vorgenommen zu Blogdesigns zu schreiben.

Claudia Reiser schreibt über Barrierearmut im Netz

Ich (Silke Schümann) schreibe über Web-Design: Formen, Farbe, Funktion und die Technik. Dabei grenze ich nicht ab zwischen den Webseiten-Typen wie Weblog, statische Website oder z.B. einen Onlineshop.

Wie wird publiziert?

Erst einmal, was ist das für ein Seitentypus und was hat es damit auf sich. Dies ist ein Weblog und was das ist, habe ich im KMU-Blog schon so erklärt, so dass ich typisch für Weblogs, mir das Repetieren spare und darauf verlinke: „Was ist ein Blog oder Trackback und was fängt man damit an?“ (KMU-Blog.de)

Wie im Fuß unschwer zu erkennen ist, ist hier WordPress am Werken und Wirken. (Mit allen Vor- und Nachteilen.)

So und damit ist dann hier auch erst einmal Schluß. Alles weitere folgt. Ist ja eine Page (statische Seite, die stets von überall her erreichbar ist.), die nicht im Archiv verschwindet und immer wieder editiert werden darf. so wie sich die Dinge eben sich verändern und wachsen.

Leave a Reply

   

Recent Comments:

  • Silke schümann { Du warst auf dieser Seite: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau http://templaterie.de/blog/931/step1-zur-archiv-thumbgalerie-via-custom-fields-marke-eigenbau/ Hier war ich noch am Basteln. Ich fürchte meine PHP-Kenntnisse sind... } – Aug 26, 9:29 AM
  • Andreas { Hey, ich habe den Code wie oben benutzt und auch $dgal = get_posts('category=1′); on der richtigen Zeile eingesetzt nur bei mir läufts immernoch nicht. Kann... } – Aug 26, 3:20 AM
  • Fred { "wer Smarty lernt, kann tatsächlich gleich auch PHP mitmachen, ich hatte es eine zeitlang auch eingesetzt, aber jetzt mach ich es wieder auf meine art... } – Jan 06, 7:14 PM
  • Silke Schümann { Das klingt nach einem Syntaxfehler in der ersten Zeile. Anführungszeichen korrekt? Und das Plugin funktioniert nur innerhalb von Editland. Die index.php ausserhalb von Editland aufzurufen... } – Jun 18, 3:40 PM
  • Jörg { Hallo, ich habe die index.php im ersten Abschitt Nr. 3 beschrieben, angelegt. Beim Aufruf der Seite wird folgende Fehlermeldung angezeigt: Parse error: parse error, unexpected... } – Jun 18, 3:14 PM
  • Michael { Gern geschehen 😉 } – Mai 29, 2:31 PM
  • Silke Schümann { Jepp. Das war's: ES tut! Lösung ist nun in einem eigenen Beitrag: Step1 zur Archiv-Thumbgalerie via Custom fields Marke Eigenbau Fertig und betriebstüchtig! 🙂 } – Mai 29, 1:25 PM
  • Michael { Wie wäre es, wenn Du die Zeile $dgal = get_posts('category=1'); auslagerst und den Rest in eine Funktion packts, der Du $dgal übergibst. Das wäre auch... } – Mai 29, 12:45 PM
  • Silke Schümann { Ich ziehe diees Variante ebenfalls vor, dovh wenn ich Code übernehmen, dann ändere ich hierfür nicht extra. Es dürfte gehzpft wei gesprungen sein, welche man... } – Mai 29, 2:00 AM
  • Ulf { ich würde bei der Syntax für Schleifen konsequent die C-ähnliche Variante mit geschweiften klammern nehmen, nicht die alternative mit Doppelpunkt und "endwhile" bzw. "endforeach". } – Mai 29, 12:00 AM
  • Silke Schümann { Ich habe ich http://franchie.de die Thumbs in der Sidebar erfolgreich ausgelesen. Ansonsten ist die Test-Umgebung unter 1a-test dot de / blog Ich will diese Adresse... } – Mai 28, 11:37 PM