Schoenere Radiobuttons und Checkboxes

Claudia Reiser wrote this 21:13:

Wer sagt denn, dass man Radiobuttons und Checkboxes nicht auch etwas verschönern kann?

Hier zum Beispiel ein paar schöne Beispiele und Erklärungen.
Oder hier noch ein Beispiel.

Und abgesehen davon, dass zur Unterscheidung von aktiv/inaktiv teilweise nur Farben verwendet werden und dass man natürlich so stylen kann, dass dahinter kein Radiobutton oder keine Checkbox zu vermuten ist, scheint es auf den ersten Blick auch keine grossen Usability-Probleme zu geben. Und bei deaktiviertem Javascript werden einfach die normalen Checkboxes und Radiobuttons angezeigt. Schick, muss ich nur noch gelegentlich mal crossbrowsertesten, um zu sehen, ob sowas schon eingesetzt werden kann. Firefox auf jeden Fall kann’s. 🙂

2 Responses to “Schoenere Radiobuttons und Checkboxes”

  1. tempa Says:

    Die Sternchen und Kügelchen sind nett, aber ich fürchte da kommt der unbedarfte User nicht im Leben drauf. Das heißt nicht, dass man die Methode ausklammert. Da würde ich sicherlich modifizierte Radiobuttons machen, die immern noch den Radiobuttons ähneln oder Schalter, die den Schaltern der realen Welt abgekupfer werden.

    Hierzu noch zwei Links:
    Styling even more form controls
    Fun with forms — customized input elements

  2. creisi Says:

    Eben, man muss es ja nicht übertreiben mit dem Dekorieren 😉 Aber Du sagst es schon richtig – den Schaltern der realen Welt abgekupfert. Das Ganze eröffnet jedenfalls interessante Möglichkeiten und Spielereien. Kommt nur immer drauf an, wie und wo man es einsetzt.

Leave a Reply