It’s feature … oder der Helfer

tempa wrote this 15:18:

Eben erhielt ich eine Email mit der E-Mail-Adresse „aa“. Ooophs, wieso kann der das? Achja, es ist das Standardformular und nicht das Shopformular bei den einfachen Demos, ergo wird das Formular nicht auf seine Plausibilität geprüft.

Dies macht vor allen Dingen dann keinen Sinn, wenn der User eine Kontaktaufnahme per E-Mail wünscht und dies die einzige Kontaktinformation bleibt. Andererseits, wer so recht „a mouthfull“-Domain hat, könnte das copy&paste einer nur textlich dargebotenen E-Mail-Adresse genießen.
langervorname.undnachname.funktion[at]wir-erklaeren…

Stimmt schon, als Feature sicherlich nicht so begehrt. Aber nachdem mir Angebote vorliegen, bei dem das Formular allein schon 80 Euro kostet, erscheint mir das sehr einfache Formular, das ein MiniCMS „mitführt“, doch als Schnäppchen. 😉 (Übrigens durchaus ein berechtigter Preis für Formulare mit diversen Funtkionen und der Einbindung von Kundenwünschen.)

Es heißt aber, dass es Zeit wird, dass ich ein Angebot für ein Formular zusammenstelle, das etwas mehr Funktionalität bietet.

Leave a Reply