Links ohne Google-Gedöns

tempa wrote this 22:02:

So. Die Links sind nun wieder kurz und knackig. So gesehen, war es gut, dass der RSS-Feed noch nicht verlinkt wurde. Das Intermezzo mit dem Rattenschwanzlinks, bei denen man sich weiß-der-Himmel alles merken soll, wurden wieder kurz und schmerzlos gekürzt. Jetzt noch den Postcount in den Hintergrund blass als Grafik in eine der Ecken gepackt und man hat alles, was man braucht.

Die Domain heißt templaterie.de/blog
Es ist ein /wordpress/-Weblog 😉
Es ist eine index.php die fragt ? welcher Post gemeint ist der Erste oder der Wievielte?

Die Url dieses Post heißt also   http://templaterie.de/blog/wordpress/index.php?p=17

Weil das ist der 17. Beitrag. Es sei denn Claudia würde im Moment oder Millisekunden vor mir einen Post publizieren, dann wäre es der 18. 😉

Bei allen, die schon auf die alten Permalinks verlinkt haben, entschuldigen wir uns für da kleine Gefiddel mit den Urls.

Leave a Reply