Thunderbird Backups zurückspielen

tempa wrote this 23:56:

Schon mal zu gründlich die Platte geputzt? Ich hab‘ das heute getan. Backup gebrannt und zack gelöscht. Backup gebrannt und zack gelöscht. Denn die Platte braucht dringend ein Defrag und es wäre ja irgendwie dämlich würde man da nicht vorher gründlich putzen, also alles löschen, was man nicht mehr braucht und sichern was mal wieder gesichert gehört. Putzen eben und viele viele Plattenlichtungen im Datenwald hinterlassen.

Was man dabei nicht tun sollte ist den thunderbird-Mailaccount mit erwischen. Wobei … so tragisch ist das doch nicht. Einfach Dateien zurückspielen und Thunderbird wieder öffnen. Naja. Fast, denn wenn man den Fehler erst merkt, weil plötzlich ein blitzblankes, gähnend leeres Mailffach einen anlächelt, dann ist der Index überschrieben und der Index, der steht in einem anderen Ordner.

Spielt man nun das Backup zurück und öffnet erneut den Ordner, dann sieht man alle seine Ordner wieder. Mehr aber auch nicht … zumindest nicht, wenn die Ordner gestopft voll sind. Ich denk mir ich wart ein wenig, kommt gleich. Aber nach einer Stunde hat das Teil immer noch gearbeitet. Also raus aus die Puschen, rin in die Puschen. Nein. Raus aus die Puschen. Rin in die Puschen. Nein! Arrrrgh!

Wenn man nicht jede Kleinigkeit in einen Unterordner gesteckt hat … ich weiß auch nicht, wie lange das bei höher getunten Rechnern dauert … jeden Fall habe ich nun ein Archiv eingerichtet und die Mail mit der Thunderbird-Erweiterung Mbox importiert. Dann war es Ratzfatz da.

Nachtrag: Aaaaah! Denkfehler auf meiner Seite. Lerne und merke (zum Xten Mal): Zurückspielen von der CD Schreibschutz entfernen. Ich hätte also bis zum jüngsten Tag warten können. Hahaha.

Na denn, dann sind ja auch alle meine Filtereinstellungen noch wirksam und ich muss nicht wieder anfangen jeden Filter neu einzustellen … obwohl mir die neue Struktur eigentlich gut gefällt. Hmmmm. Was tun sprach Zeus?

Nach diesem kleinen Ausflug in das Land der großen unnützen Tätigkeiten, kann ich mich jetzt wieder netteren Dingen zuwenden. Wenn das jetzt Kaufsoftware wäre … mammamia … ich hätte abgek(piep)tzt. 🙂
Und der Support hätte mir vermutlich freundlich gleich auf die richtige Spur gespracht, aber nur vielleicht, weil bei manchen Kauftools ist das ja nicht gewährleistet.

Nachtrag zum Nachtrag: Obwohl nun kein Schreibschutz auf den Dateien ist, hat Thunderbird immer noch mit ein paar Ordnern so seine Probleme. Na dann. Tschüss alte Struktur. Hallo neue Struktur.

Leave a Reply