Es soll keiner sagen, animierte Gifs sind doof

tempa wrote this 22:59:

Rattenscharf ist diese Website, die Musik und animierte Gifs nutzt: Blaue Bälle

via Ehrensenf

Mal ketzerisch gefragt, wie stets denn mit der QuellenVia-Angabe bei Ehrensenf? Die werden ihre Quellen doch auch nicht aus einer göttlichen Eingebung schöpfen. Hmmm. Macht nichts.

Ich danke jedenfalls Claudia Reiser (meiner Tippgeberin), dass sie mich auf die Blauen Bälle aufmerksam machte. Entsetzlich fand ich die Horroreinlage auf worth1000 (Da sind ein paar Illustrationen dabei, die hätte ich gerne nicht gesehen.) Achtung! Ernst gemeinter Hinweis: Der folgende Link kann Phobiker die letzten Nerven kosten: Contest Phobien, ich jedenfalls schaue nicht noch einmal hin und amüsiere mich mit den blauen Bällen.

Die sind einfach gigantisch. Tschüss.

4 Responses to “Es soll keiner sagen, animierte Gifs sind doof”

  1. creisi Says:

    Ja, die blauen Bälle sind gigantisch. Und es wird einem auch nur ganz leicht schwindlig beim Hinschauen und all der Dreherei 😉

  2. tempa Says:

    Mir wurde da nicht schwindelig. Mir scheint wir reagieren auf Reize sehr unterschiedlich. 🙂

  3. creisi Says:

    *LOL*, das stimmt wohl.

  4. link Blog Says:

    Die blauen Bälle sind echt cool, aber die Phobien gefallen mir auch 😉

Leave a Reply