Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt …

tempa wrote this 01:32:

Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, dann muss eben der Berg zum Propheten kommen. Editland läuft auch weiterhin in der Admin-Ebene nur im Internet Explorer von Mircrosoft, doch nun muss man nicht mehr den Browser separat starten.

Editland-Admin im Firefox

Die Firefox-Extension erleichtert nun die Arbeit ungemein, bei der Entwicklung, denn nun kann ich mit meinem kleinen „schweizer Messer“ FF arbeiten und muss nicht den Internet Explorer separat starten. Gerade wenn einem einfällt, etwas ändern zu wollen oder man gebeten wird einen Internet Explorer Effekt zu bestaunen und hat dafür den „falschen“ Browser offen, dann ist es jetzt nur noch ein kurzer Klick auf den Knopf in der Leiste. Voila. Der Internet Explorer im Firefox (IE-Tab). Klasse Sache.

Nachtrag: Die Menüberabeitung Bearbeitung ist in dieser Konstellation nicht wirklich der Hit, zumindest nicht mit dem Popup im nächsten Tab. Aber mal kurz einen Tippfehler korrigiert. … immernoch eine gute Idee.

Leave a Reply