Din A4-Raster — Übertagbarkeit auf den Bildschirm

tempa wrote this 17:34:

Heute flatterte mir ein interessanter Artikel per E-Mail ins Postfach, den ich gerne zur Lektüre empfehle. Aber eines sollte man beim Lesen im Hinterkopf behalten. Der Monitor gibt ein Panorama vor, das im Verhältnis 4:3 zunächst einmal die äußeren Proportionen vorgibt. Wenn man also seinen DIN A4-Bogen hälftig und gedrittelt faltet (mit dem Monitor besser nicht probieren), dann erhält man ein sehr ausgewogenes Raster … nur DIN A4 ist ein Verhältnis von ca. 2:3 der Kanten …
Raster und der Bildschirm

Nun aber direkt zum Raster-Tutorial für Webdesigner von Mark Boulton

* Five simple steps to designing grid systems – Part 1
* Five simple steps to designing grid systems – Part 2
* Five simple steps to designing grid systems – Part 3
* Five simple steps to designing grid systems – Part 4
* Five simple steps to designing grid systems – Part 5

via Jörg Petermann

Siehe auch: Der Goldene Schnitt

Leave a Reply