Linktipps String-Funktionen & Emailadressen vernebeln

tempa wrote this 21:47:

 
Linktipps:

  1. Eine schöne, praktische und verständliche
    Stringfunktionen-Übersicht auf HTML bis PHP: String-Funktionen.
  2. Die besten E-Mail-Vernebelungstechniken: Best Method for Email Obfuscation?

Zu 2.: Mein Favorit ist die ROT13-Javascript-Version. Aber, ohje, reines Javascript ist böse. Wir wollen also das <noscript> nicht vergessen, wenn auch das String Reverse mit CSS kaum als Barrierearm gelten kann, aber wenigsten wer Javascriptfrei surft, bekommt eine E-Mail-Adresse zu lesen.

Aus manfred.mustermann@wegwerf-emails.de wird via ROT13 encoder znaserq.zhfgreznaa@jrtjres-rznvyf.qr. Javascript decodiert den Buchstabensalat wieder:

  1. <script>
  2. document.write("<n uers=\"znvygb:znaserq.zhfgreznaa@jrtjres-rznvyf.qr\" ery=\"absbyybj\">Fraq n zrffntr</n>".replace(/[a-zA-Z]/g,
  3. function(c){return String.fromCharCode((c<="Z"?90:122)>=(c=c.charCodeAt(0)+13)?c:c-26);}));
  4. </script>

Mit der PHP Funktion strrev

  1. <?= strrev('manfred.mustermann@wegwerf-emails.de'); ?>

kehrt man die E-Mailadresse für den <noscript>-Tag um:
ed.sliame-frewgew@nnamretsum.derfnam
und die umgekehrte E-Mailadresse wird über CSS

  1. .obfuscate {unicode-bidi: bidi-override; direction: rtl;}

wieder zu: ed.sliame-frewgew@nnamretsum.derfnam. Nur mit dem Copy&Paste der E-Mailadress im <noscript> ... </noscript> wird’s nix mehr.

Leave a Reply