Das DIV-Grid — flexible und variable Spaltengestalt

tempa wrote this 22:46:

Auf „The Styles works“ fand ich bei der Suche nach einer geeigneten Möglichkeit, nur Safari oder nur den iCab anzusprechen, einen Beitrag über DIVs als Raster für eine Webseite, die die Seiten in Spalten einteilt und damit eine ähnliche Herangehensweise wie bei einer Zeitung aufzeigt, wobei der Autor allerdings ganz im Medium Internet bleibt: Flexible Layouts mit CSS-Positionierungen

Allein sein Hinweis auf den JavaScript-Hack … naja. Ein JavaScript-Hack wäre meine letzte (!) allerletzte verzweifelte Lösung. Ansonsten hat der Artikel meine Leseempfehlung.

Leave a Reply